Neuanfang

WENN DU DAS THEMA VON SONNTAG PERSÖNLICH, MIT DEINER FAMILIE ODER DEINER HAUSGRUPPE VERTIEFEN MÖCHTEST..., HIER EIN PAAR ANREGUNGEN DIE DIR WEITERHELFEN KÖNNEN.

 

ZENTRALE TEXTE:

"Jubelt Gott zu, der unsere Stärke ist! Brecht in Freudenrufe aus ihm zu Ehren, dem Gott der Nachkommen Jakobs!

Stimmt an den Gesang, lasst die Pauke ertönen,
die wohlklingende Zither mitsamt der Harfe.
Bei Neumond blast das Widderhorn
und auch an unserem Festtag bei Vollmond!

Denn dies ist eine Ordnung für Israel,
eine Weisung vom Gott der Nachkommen Jakobs.
Damals tat er den Nachkommen Josefs seinen Willen kund,
als er sich aufmachte, um über Ägypten Gericht zu halten.

Ich höre Worte, die ich bisher noch nicht vernommen habe:

»Ich habe seine Schulter von der drückenden Last befreit,
seine Hände müssen den schweren Korb nicht mehr tragen.
In deiner Not hast du zu mir geschrien,
und ich habe dir herausgeholfen.
Verhüllt durch Gewitterwolken antwortete ich dir;
und in Meriba, wo ich dir später Wasser gab, stellte ich dich auf die Probe.

Höre nun, mein Volk, ich will dich ermahnen!
Israel, würdest du doch auf mich hören!
Kein fremder Gott soll bei dir sein;
vor keinem Gott, den andere Völker verehren, sollst du dich niederwerfen.
Ich allein bin der Herr, dein Gott,
der dich aus Ägypten herausgeführt hat.
Öffne deinen Mund weit, damit ich ihn ´mit Gutem` füllen kann!

Aber mein Volk hörte nicht auf meine Stimme,
Israel hat mir nicht gehorcht.
Da überließ ich sie den Folgen ihres Starrsinns;
sie lebten so, wie sie es selbst für richtig hielten.

Ach, würde mein Volk doch auf mich hören,
würde Israel doch auf meinen Wegen gehen!
Wie schnell würde ich ihre Feinde in die Knie zwingen
und meine strafende Hand erheben gegen alle, die sie bedrängen.«

Ja, alle, die den Herrn hassen, müssten ihm Ergebenheit zeigen,
und ihre Strafe würde ewig dauern.
Israel aber würde er mit dem besten Weizen speisen
und mit wildem Honig aus den Bergen sättigen."

- Psalm 81 (NGÜ)

  

ZENTRALE AUSSAGEN:

  • „Egal, ob Sie sich nach dem Ende einer Beziehung wie im freien Fall fühlen, einen Wechsel im Job anstreben oder einen anderen Neuanfang wagen müssen - wer etwas in seinem Leben grundsätzlich verändern möchte, braucht entsprechendes Handwerkszeug. Ein Neuanfang fordert Kraft, Willensstärke und - noch viel schwieriger - ein Ziel, dass es zu erreichen gilt.“
  • Gottes Neuanfänge beginnen meistens in der Wüste.
  • In Jeder Wüste hält Gott einen Felsen bereit - dort gibt es Honig!
  • In der Wüste werden wir getestet. Hier werden wir dazu aufgerufen anzubeten, auf Gottes Wort zu hören und Gott Gott sein lassen, damit wir "süß werden wie Honig".
  • Jeder von uns fällt bei diesem Test immer wieder durch.

 

FRAGEN:

  • Was würdest du zurzeit als deine persönliche Wüste bezeichnen? Siehst du darin schon eine Chance für einen Neuanfang?
  • Wie kannst du in deiner Wüste Momente finden um anzubeten, auf Gottes Wort zu hören und Gott Gott sein lassen?
  • Was macht es mit dir hören, dass Jesus der Felsen ist? Was bedeutet es, dass Er den Test für uns bestanden hat?
Letzte Änderung amDienstag, 15 September 2020 17:31
Mehr in dieser Kategorie: « Dein nächster Schritt Gebet »

Schreibe einen Kommentar

Achten Sie darauf, die erforderlichen Informationen einzugeben (mit Stern * gekennzeichnet).
HTML-Code ist nicht erlaubt.